WebDienst.at
Internet-Service

Domains * Hosting * Beratung

Registrierung von Domainnamen
Highspeed Web- und Mail-Server
Webdesign und Consulting

Themen

×

Themen - Auswahl

➜ Home
➜ Domainnamen ➝ Domain-Check ➝ .at Domain ➝ .ch Domain ➝ .de Domain ➝ TLDs von A bis Z
➜ Hosting & Webspace
➜ Service & Information
➜ Nutzungsbedingungen ➜ Datenschutz ➜ Kontakt ➜ Impressum
➜ NO! Facebook, Google, ..
Home Domains A-Z ➜ Hosting
DE-Domains Domain .DE

 

.DE ist die offizielle Top-Level-Domain (ccTLD, Landesdomain) von Deutschland.

Als Registrierungsstelle (Registry) verwaltet DENICEXTERNER Link zu DENIC alle Domainnamen unter der Top-Level-Domain (TLD/Endung) .de.

 

Zur Registrierung einer Domain unter .de muss entweder der Domaininhaber einen Wohn-/Firmensitz in Deutschland haben oder muss einen in Deutschland ansässigen administrativen Ansprechpartner (Admin-C) benennen und für diesen eine zustellungsfähige Adresse in Deutschland (keine Postfach-Adresse) angeben.

 

 

Domainnamen unter .de müssen mindestens 1 Zeichen beinhalten und dürfen maximal 63 Zeichen lang sein. Es können die Buchstaben a-z, die Ziffern 0-9 und der Bindestrich "-" sowie einige Sonderzeichen/Umlaute (zB. äöü) verwendet werden.

 

Mit der Registrierung einer .de-Domain (egal ob bei einem Provider/Registrar oder direkt bei DENIC) gehen Sie einen Vertrag mit DENIC ein und müssen auch den Bestimmungen und Regeln der DENIC zustimmen.
Diese Zustimmung ist für den Domain-Inhaber auch dann verbindlich, wenn die Registrierung von einem Provider/Registrar in seinem Auftrag durchgeführt wurde. Detailliertere Informationen dazu finden Sie hierEXTERNER Link zu Bedingungen von DENIC.

 

Besondere Bedingungen/Erfordernisse:
Ein in Deutschland ansässigen administrativen Ansprechpartner (Admin-C) ist erforderlich.
Hat der Domaininhaber seinen Sitz nicht in Deutschland, so benennt er auf eine entsprechende Aufforderung durch DENIC binnen zwei Wochen einen in Deutschland ansässigen Zustellungsbevollmächtigten, dem dieselben Befugnisse zukommen wie einem Zustellungsbevollmächtigten i. S. v. § 184 der Zivilprozessordnung.
Anzugeben sind der Name des Zustellungsbevollmächtigten sowie seine Strassenanschrift; die Angabe einer Postfachadresse genügt nicht.

 

 

Um eine neue DE-Domain zu suchen, starten Sie eine Domainabfrage.

Wir übernehmen auch gerne Ihre schon bestehende DE-Domain. Bitte gehen Sie zu "Providerwechsel".

Bei uns inklusive: Web-Weiterleitung (auf Ihren Webspace oder Server) und Nameservereintrag.

Domainabfrage

Registrieren Sie Ihre Wunsch-Domain!

Mit unserer Domainabfrage können Sie prüfen, ob Ihre Wunsch-Domain noch frei verfügbar ist:
 

Domain ohne "www."
.


Tips u. Hinweise       Providerwechsel

Domains Info Information

Bitte beachten - bevor Sie Ihre Domain registrieren ...

Wenn Sie eine Domain registrieren, gelten neben unseren AGB und Registrierungs-Bedingungen auch immer die Vergabe-Richtlinien und Bedingungen der jeweiligen Registry (zB: NIC-AT, DENIC, usw.)

Die Regeln für zulässige Domainnamen sind nicht bei allen Registrierungsstellen dieselben. Es ist Ihre eigene Verantwortung, sich darüber zu informieren und die Regelungen zu beachten.

Vor der Registrierung einer Domain müssen Sie selbst abklären, ob damit die Rechte Dritter verletzt werden. Von einer Registrierung bekannter Marken-Namen raten wir Ihnen ab (ausser Sie sind Inhaber derjenigen Marke bzw. Rechte).

 

Weitere Informationen finden Sie unter Fragen und Antworten zu Domainnamen.