Fragen und Antworten zu unseren Servern:

 

 

 

 

 

  1. Was bedeutet "7/24" ?
  2. Was ist ein Registrar/Provider?
  3. Was wir nicht wollen!
  4. Was bedeutet "Abrufvolumen/Traffic" und "Fair Use"?
  5. Ich möchte einen Server bei WebDienst.at - habe aber die Domain woanders registriert. Was soll ich tun?
  6. Wenn ich meinen Server bei WebDienst.at habe, wo kann ich mich informieren, wie Daten aufgespielt werden (upload) oder wie ich Dinge einrichten kann?

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Top

 

Was bedeutet "7/24" ? 1

In der Regel ist damit gemeint, daß - z.B.: ein Service, Dienst, usw. - an 7 Tagen in der Woche jeweils 24 Stunden am Tag verfügbar ist.

In anderen Worten: "immer".

Anm.: Alternativ wird auch "24/7" geschrieben - es ist das selbe gemeint.

 

Top

 

Was ist ein Registrar/Provider? 2

Ein Registrar/Provider ist ein Gewerbebetreiber, der bestimmte Internet-Dienste anbietet.

Für die Registrierung einer Domain stellt der Registrar/Provider die dafür notwendigen Nameserver, sowie weitere Services - wie z.B.: Webserver - zur Verfügung, wofür dem Domain-Inhaber bestimmte Gebühren verrechnet werden.

Typischerweise wird die Registrierung einer Domain vom Registrar/Provider durchgeführt, der dies als Serviceleistung anbietet. Folglich werden die Kosten der Registrierungsstelle(n) für die Registrierung bzw. die Verwaltung der Domain zu entrichten sind, direkt über den Registrar/Provider verrechnet.

Durch die Registrierung einer Domain entsteht zwischen dem Domain-Inhaber (= Sie) und der Registrierungsstelle eine Geschäftsbeziehung, auch wenn die Beantragung einer Domain durch den Registrar/Provider abgewickelt wird.

 

Top

 

Was wir nicht wollen! 3

Gemäß unseren Geschäftsbedingungen sei hier auf folgendes hingewiesen:

  • Wir behalten uns vor, Server, bei denen der begründete Verdacht besteht, daß von ihrem Anschluß Netzaktivitäten ausgehen, die entweder sicherheits- oder betriebsgefährdend für uns, unsere Kooperationspartner oder andere Rechner, gesetzwidrig oder belästigend (gem. § 101 TKG) sind, unverzüglich ohne Vorwarnung physisch und/oder logisch vom Internet zu trennen.

 

Ausschlußbestimmungen von belästigenden und gefährdenden Inhalten:

  • Wir distanzieren uns ausdrücklich von belästigenden und gefährdenden Inhalten auf Webseiten.
    Das sind insbesonders: Erotik-, pornographische und rechtsradikale Inhalte sowie Aufruf zur Gewaltbereitschaft und die Nutzung unserer Dienste für Tätigkeiten, welche gegen irgendwelche Gesetze oder Internetregeln (Netiquette) verstoßen.
  • Wir lehnen solche Inhalte und Aktivitäten ab und können in einem dieser Fälle ohne Vorankündigung die Leistungen an dem Teilnehmer sofort einstellen.
  • Der Auftraggeber wird uns und alle Dritten schad- und klaglos halten.

 

 

Top

 

Was bedeutet "Abrufvolumen/Traffic" und "Fair Use"? 4

Unter "Abrufvolumen/Traffic" verstehen wir jene Datenmenge, die von einem Server abgerufen wird.

Unter "Fair Use" verstehen wir, daß der Kunde seine Inhalte so erstellt, daß das jeweilig vereinbarte Abrufvolumen nicht überschritten wird. Wobei wir eine fallweise geringfügige Überschreitung tolerieren.

Richtsatz:
Ein "normaler" Hostingkunde verbraucht durchschnittlich 100 MB Datentransfer/Monat.
Viele Kunden verbrauchen aber nur 5 - 20 MB.
Vorallem Anbieter von Musikdownloads und Anbieter pornografischen Inhalts benötigen sehr viel Datentransfer, letztere sind auch gemäß unseren AGB für Hostingangebote ausgeschlossen.

 

Top

 

Ich möchte einen Server bei WebDienst.at - habe aber die Domain woanders registriert. Was soll ich tun? 5

Nichts leichter als das!

Wenn Sie eine Domain schon "irgendwo" registriert haben, ist es lediglich erforderlich, Ihre bestehende Domain zu uns (kostenlos) zu übertragen. Bei dieser Übertragung können Sie Ihren Webserver gleich mitbestellen.

Alles darüber erfahren Sie auf unserer Seite Providerwechsel.

 

Top

 

Wenn ich meinen Server bei WebDienst.at habe, wo kann ich mich informieren, wie Daten aufgespielt werden (upload) oder wie ich Dinge einrichten kann? 6

Wir betreiben einen umfangreichen und kostenlosen Online-Support.

In einem eigenen Internet-Bereich

  • informieren wir Sie über alles neue,
  • stellen Ihnen nützliche Programme und Tools zum Download bereit
  • und haben für (fast) jedes "Problem" eine Lösung in der Support-Bibliothek.

Die Support-Bibliothek ist in einfacher Sprache geschrieben und ausreichend bebildert, um ein einfaches Verstehen zu ermöglichen.

Für sonstige Anliegen steht unseren Server-Kunden der exklusive Premium-Support - eine schnelle Mailschnittstelle - zur Verfügung

Ihre Zugangsdaten zum Online-Support bzw. Premium-Support erhalten Sie nach der Freischaltung Ihres Servers. (bestellen ... Rechnung einzahlen ... freigeschalten!)

Darüber hinaus können Sie auch telefonische Auskünfte erhalten. Diese sind aber zum Teil kostenpflichtig. (Da wir auch z.B.: Webdesign anbieten, können Auskünfte darüber nicht kostenlos erfolgen.)

 

Top